Hier finden Sie Holzspezialisten,

die Qualität auf den Punkt bringen.

Trends und Neuigkeiten. Und die schönsten Arbeiten unserer Kunden.

NetzwerkHolz QualifizierungsVeranstaltungen und OutdoorEvents

Referenz des Monats

Holzfassaden aus Lärche

Seit September 2017 bietet diese Wohnanlage in der Nähe der Landshuter Hochschule mit drei viergeschossigen Neubauten Wohnraum für mehr als 200 Studenten. Den Auftrag für die Fassadenarbeiten einschließlich Wärmedämmung übertrug das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz als Bauherr und Träger an NetzwerkHolz Mitglied Firma Obermeyer GmbH aus Ortenburg.

Für die insgesamt rund 5 000 m2 Holzverkleidung montierte die Obermeyer GmbH zunächst eine Tragriegelkonstruktion aus Konstruktionsvollholz (KVH®) auf die massiven Betonwände. Die waagrecht angeordneten Rhombus-Profile aus unbehandelter sibirischer Lärche schließen sich über Nut und Feder zum Fassadenkleid. Auch die Laibungen fertigte Firma Obermeyer aus sibirischer Lärche. In die Hohlräume wurde eine Holzfaser-Dämmung eingeblasen.

Die Kombination aus dauerhafter Holzverkleidung und zementgebundenen Fassadentafeln in frischem Grün, Gelb und Blau gibt jedem der drei Gebäude einen individuellen Charakter und verleiht der Wohnanlage insgesamt eine moderne, freundliche Atmosphäre.

Ausführung Fassadenarbeiten: NetzwerkHolz Mitglied Obermeyer GmbH, betreut vom Klöpfer Standort Neuhaus bei Passau. Werkplanung & Bauleitung Fassade: Obermeyer GmbH, Ortenburg. Standsicherheit: Heininger Ingenieure, Passau & Obermeyer GmbH, Ortenburg. Fotos: Obermeyer GmbH, Ortenburg/Jochen Stüber

Sie sind NetzwerkHolz Mitglied und möchten an dieser Stelle eine Ihrer Referenzen vorstellen? Nehmen Sie Kontakt auf per Mail an Info@NetzwerkHolz.de